Unser 1. Turnierantritt 2017

Am 25./26. März 2017 war unsere Ortsgruppe Austragungsort des 1. Turniers des BGH Mannschaftscups.

 

Ich weiß ich schreibe das fast jedes mal, aber sooo nervös war ich schon lange nicht. Es war unser 1. Turnierantritt in der BGH 2. Die Trainings vorm Cup waren nicht das gelbe vom Ei und J.J. war eher an allen Gerüchen interessiert als an einer konzentrierten Arbeit.

 

Da ich aber eigentlich eh weiß, dass J.J. in "Stresssituationen" ( jede Prüfung und jedes Turnier ist für mich definitiv eine Stresssituation) eigentlich immer mehr rausholt als im Training - war das ein kleiner Hoffnungsschimmer für mich.

Wir gingen mit Startnummer 3 an den Start und ich merkte eigentlich schon am Anfang, dass er zum Glück wieder voll bei der Sache ist. 

Alles lief gut - beim Hereinrufen zeigte er keinen Vorsitz sondern sprang gleich ein ( was aber zu keinem Punkteabzug führte, da es ja erlaubt ist ) und das Bringholz lies er mir leider beim Vorsitz fallen.
Dann kam J.J.s Lieblingsübung - Das Voran :)

Und das machte er wirklich grandios!

Einen Punkteabzug von 3 Punkten gab es leider noch bei der Ablage. 20 Sekunden bevor die Ablage zu Ende gewesen wäre stand J.J. auf und rannte zu mir - leider weiß ich nicht wieso er das gemacht hat.. Aber es war ihm wohl schon wieder zu fad ;)

Im Endeffekt gab es für jede Übung ein Vorzüglich, außer beim Bringen und der Ablage - und gesamt 92 Punkte. Damit bin ich mehr als zufrieden! :)


Am meisten freut mich aber, dass wir es mit unsere Mannschaft "White Dog Power" in der gesamten Mannschaftswertung auf Platz 2 geschafft haben. Bei Gesamt 16 Mannschaften ist das wirklich spitze.

Danke an Tamara Friedl mit Emma und Alexandra Horny mit Eyk :) Ihr habt spitzen Leistungen gezeigt.

 

Nach diesem Erfolg sind wir alle motiviert und freuen uns auf das nächste Turnier im Juni in Wiener Neudorf :D

 

Hier noch der Link zu unserem Video: https://www.youtube.com/watch?v=emRzasJlKmw

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0