Philipp ist geprüfter sportschutzhelfer!

Der IPO- Sport (Fährte-Unterordnung-Schutzdienst) hat Philipp und mich schon immer begeistert.

Und wenn man einen Mali hat gehört es doch auch irgendwie dazu ;)

Eines Tages war es soweit, dass Philipp von seiner Trainingsgruppe in einen Ärmel "gesteckt" wurde, und er das Erlebnis, selbst mal der Sportschutzhelfer zu sein, miterleben durfte.

Die Tage häuften sich an denen Philipp selbst "probieren" durfte und er fand große Freude daran.

Bald stand fest, wenn er das macht - dann auch richtig und richtig bedeutet auch eine Helferschulung mit anschließender Helferprüfung zu machen.

Wir fuhren auf interessante Seminare und Philipp hatte, dank seiner Trainingsgruppe auch die Chance mit unterschiedlichen Rassen zu trainieren. Mit Hunden mit einem höhren Trieblevel, aber auch mit etwas gemütlicheren Hunden - mit erfahrenen IPO3 Hunden aber auch mit Welpen.

Gut vorbereitet sowohl in der Praxis als auch in der Theorie trat er am 14.08.16 unter den strengen Augen von Ernst Kisser und Klaus Fejan zur Helferprüfung an.

Souverän wurde die Theorieprüfung sowie die anschließende Praxis gemeistert und somit ist Philipp jetzt offizieller C-Helfer ( Ortsgruppenhelfer).

 

Die 3 J's ( Jackson, J.J.,Judith ) sind mächtig stolz auf ihr Familienoberhaupt :D

... und wenns läuft dann läufts.

Das Training mit J.J. und Jackson geht super voran.

Mein Traum von einer IPO mit J.J. wird mit jedem Training ein bisschen realistischer :)
Heute gingen wir unsere erste Ackerfährte und abgesehen vom tollen Suchverhalten war das Verweisen ein Traum. Schnell - ohne Hilfe - Korrekt - und mit gewohnter J.J. Ruhe :)
Ja... man freut sich auch über die kleinen Dinge :D

 

Aber vielleicht können wir uns bald über mehrere kleine Dinge freuen .... :) :) :) .. aber mehr dazu folgt demnächst..... <3

 

ein paar Fotos unter "mehr lesen"

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0