BGH 1 mit 94Pkt. für J.J.

Weil ich schon vor meiner BH-Prüfung mit JJ kaum mehr schlafen konnte, habe ich entschieden still und heimlich bei einer anderen OG meine BGH-1 Prüfung mit J.J. zu machen.

 

Und so meldeten wir uns beim ÖGV Heustadlwasser zur OG-Prüfung an. Meine Nervosität die Tage davor war deutlich geringer als bei de BH-Prüfung, doch die Nacht vor der Prüfung habe ich wieder kaum ein Auge zugetan..

J.J. hat sich in den letzten Trainings immer gut gezeigt und mir wirklich keinen Grund zur Sorge gegeben, aber trotzdem stellt man sich jedes mögliche Szenario vor..

 

Der Tag der Prüfung war gekommen und wir machten uns auf den Weg nach Wien, fremder Platz, zuerst ablegen, alles Dinge die grundsätzlich meine Ängste verstärkten..  Unser Ziel war: 70 Punkte  "hauptsach durch".

Aber JJ zeigte mir , dass ich ihm wirklich vertrauen kann und er mich nicht hängen lässt..

Leider war er einmal zu übereifrig und machte das "Absetzen" von selbst.. und das Vorsitzen war aufgrund der wiedermal überschätzen Geschwindigkeit meines Putzis schief.. ;)
Aber who cares ? WIR HABEN 94 PUNKTE!!!

Meine erste Leistungsprüfung, JJ's erste richtige Leistungsprüfung, fremder Platz,...
Ich bin mehr als stolz !!! Fast noch stolzer als unsere Punkte macht mich die Aussage von Richter Karl Rössler "ein spritziger weißer Schäfer - das sieht man selten".  Ja... spritzig ist mein Stritzi auf jeden Fall :)

Jetzt steht dem BGH-Mannschaftscup nichts mehr im Weg!!

Noch ein paar Fotos unter "Mehr lesen" :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0